Crésus Lohnbuchhaltung

12.2Wiederherstellung

Um eine gesicherte Datei wiederherzustellen (§11.2 Daten sichern), verwenden Sie den Befehl Datei > Wiederherstellen.

  • Verwenden Sie die Schaltfläche Durchsuchen, um die wiederherzustellende Sicherungsdatei auszuwählen. Sicherungsdateien haben die Erweiterung .sk1.
  • Wenn Sie die Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf OK.
  • Eine zweite Maske öffnet sich:

  • Hier wird der zusammen mit der Sicherungsdatei abgespeicherte Kommentar angezeigt (§11.2 Daten sichern).
  • Mit einem Klick auf die Schaltfläche Details wird eine Liste der Sicherungsdateien angezeigt.
  • Crésus Lohnbuchhaltung schlägt vor, die Datei am ursprünglichen Ort wiederherzustellen. Mit der Schaltfläche Durchsuchen können Sie jedoch auch einen anderen Dateinamen oder Speicherort angeben.
  • Klicken Sie auf OK und befolgen Sie die Anweisungen.

Falls Sie die abgesicherte Verbuchung (§19.11 Verbuchung für die Finanzbuchhaltung) verwenden, sollten Sie den Namen oder den Speicherort der verschiedenen Dateien nicht ändern, weil sonst die Verknüpfungen zwischen der Lohnbuchhaltung und der allgemeinen Finanzbuchhaltung nicht mehr funktionieren. Beachten Sie dazu den Hinweis unter §11.4 Speichern unter.

21 November 2021

Suggest Edit

Suche